Tag:

gesetz

Feb
16
2012

Die Buchpreisbindung: ein veraltetes Konzept?

Seit dem Jahre 1888 gilt in Deutschland die Buchpreisbindung. Das Buchpreisbindungsgesetz verpflichtet alle Verlage den Preis eines Buches im Handel inklusive Mehrwertsteuer festzusetzen. Alle Händler und Anbieter sind dann verpflichtet diesen Preis einzuhalten. Das Ziel dieses Gesetzes ist es, die Meinungsvielfalt im deutschen Buchmarkt zu erhalten. Das Buch als Kulturgut soll nicht dem Wechsel zwischen Angebot und Nachfrage unterliegen, damit auch unbekannte Titel und Autoren eine Chance zur Veröffentlichung haben. Auf Wikipedia werden folgende Punkte […]