Dez
10
2012

Wo ihr den Hobbit in HFR/48FPS sehen könnt

Nachdem anscheinend so viele danach suchen, gibt es hier für euch eine Liste. In den Kinos in folgenden Städten ist der Film Der Hobbit – Eine unerwartete Reise in 3D und als erster Film überhaupt in HighFrameRate HFR bzw. 48 fps zu sehen. Wer mehr an der Technik an sich interessiert ist, möge sich meinen anderen Artikel zum Thema Hobbit in HFR ansehen.

Deutschland

Cineplex.de

Aachen, Alsdorf, Bad Hersfeld, Bad Kreuznach, Bayreuth, Bergisch Gladbach, Berlin Alhambra, Berlin Neukölln, Berlin Spandau, Berlin Titania, Bruchsal, Dettelbach, Dormagen, Eisenach, Elmshorn, Euskirchen, Friedrichshafen, Goslar, Kassel, Leverkusen, Limburg, Lippstadt, Mannheim, Marburg, Memmingen, Münster, Naumburg, Neu-Ulm, Neumünster, Nürnberg, Olpe, Paderborn, Passau, Pforzheim, Reutlingen, Siegburg, Singen, Suhl, Troisdorf, Wiesbaden

Weitere Infos, Quelle

Cinemaxx.de

Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dresden, Essen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mannheim, Mülheim, München, Offenbach, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart, Trier, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Weitere Infos, Quelle

Cinestar.de

CineStar Bamberg, CineStar Hellersdorf, CineStar Original Berlin, EVENT Cinema Berlin, CineStar Tegel, CineStar Berlin CUBIX, CineStar Treptow Berlin, CineStar Der Filmpalast Bielefeld, CineStar Bremen, CineStar Chemnitz am Roten Turm, CineStar Düsseldorf Der Filmpalast, CineStar Dortmund, CineStar Emden, CineStar Erfurt, CineStar Erlangen, CineStar Frankfurt am Main Metropolis, CineStar Frankfurt/Oder, CineStar Der Filmpalast Fulda, CineStar Garbsen, CineStar Der Filmpalast Gütersloh, CineStar Hagen, CineStar Ingolstadt, CineStar Jena, Karlsruhe Filmpalast ZKM, CineStar Kassel der Filmpalast, CineStar Konstanz, CineStar Filmpalast Leipzig, CineStar Lübeck Stadthalle, CineStar Ludwigshafen, CineStar der Filmpalast Mainz, CineStar Neubrandenburg, CineStar Oberhausen, CineStar Der Osnabrück, CineStar Rostock Capitol, CineStar Saarbrücken, CineStar Siegen, CineStar-Der Filmpalast Stade, CineStar Villingen-Schwenningen, CineStar Der Filmpalast Wildau, CineStar Wolfenbüttel

Weitere Infos, Quelle

Österreich

Cineplexx.at

Cineplexx Wienerberg, Village Cinemas Wien Mitte, Cineplexx Donau Plex, Cineplexx Linz, Cineplexx Innsbruck, Cineplexx Salzburg Airport, Artis International

Weitere Infos, Quelle

 Megaplex.at/Metropol

Metropol Innsbruck, Hollywood Megaplex Linz/Pasching, Hollywood Megaplex St. Pölten, Hollywood Megaplex Wien SCN, Hollywood Megaplex Wien Gasometer

Weitere Infos, Quelle

UCI Kinowelt

Wien Millennium City, Wien SCS

Weitere Infos, Quelle

Ich übernehme keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit der Liste. Bei Fehlern oder fehlenden Einträgen wäre ich und alle anderen Leser über eine kurze Info deinerseits dankbar.

Ähnliche Artikel

Über den Autor:

Als technikbegeisterter Physikstudent befasse ich mich gerne in meiner (teilweise spärlichen) Freizeit mit den neuesten Technik und IT Trends. Ich möchte auf meinem Blog Retracked.net einige meiner Recherchen oder einfach nur Themen, die ich spannend finde, mit euch teilen.

5 Kommentare + Kommentar hinzufügen

  • Ich hab mich schon gewundert was das „HFR 3D“ neben 3D und 2D bedeutet auf der Webseite der Kinos bedeutet. Es dann aber nach einer kurzen Suche selber rausgefunden. :)

    Bin mal gespannt was die Kinos da nochmal an Aufpreis verlangen. Schließlich mussten sie ihre Sääle auch auch ordentlich aufrüsten.

    • Hab es selber rausgefunden :)
      In Berlin will das Cinestar am Alexanderplatz 11,55 Eur für 2D und 14,85 Eur für 3D (egal ob mit HFR oder normal). Einen Euro weniger spart man wenn man weiter vorne sitzt, aber inzwischen lohnt sich das nicht mehr, da man da schon gut den Kopf nach rechts/links bewegen muss ;)

      • Beim Hobbit gehe ich keine Kompromisse ein, der eine Euro ist es wirklich nicht wert das Filmerlebnis zu schädigen ;) Im Cineplexx Innsbruck kostet HFR und 3D 12,80 Euro, Studentenpreis nochmal etwa 1 Euro weniger – das ist im Vergleich zu 14,85 noch fair. Aufpreis ist für Überlänge und 3D zu bezahlen, 48 Frames kosten anscheinend im Allgemeinen nichts extra.

        Hast du rausgefunden ob der Film auch in 4k gezeigt wird? Anscheinend wird bei 3D+HFR+4k die Bitrate des Videomaterials zu hoch für die aktuelle Ausstattung in den Kinos. Im Vergleich zu FullHD und ohne 3D wäre es die 2*2*4=16fache Datenmenge :)

  • […] Du hast dich für die HFR-Version entschieden hat, aber weißt nicht, ob dein Kino die Version zeigt? Dann kannst du mal beim Andi vorbeischauen, der hat eine schöne Liste zusammengestellt. […]

  • GuMo – anbei ein Link zu einer Liste, die auch die Kinopolis Theater mit inkludiert.

    http://www.digitaleleinwand.de/hfr-3d/

    Greetz Kai

Kommentiere diesen Artikel

Für regelmäßige Kommentatoren gibt es ab dem 3. Kommentar doFollow-Links. Aber verwendet keine Keywords im Namen, sonst werden sie entfernt.