Sep
29
2011

Sehr große Textdateien bearbeiten: 1GB und größer

Kürzlich bin ich auf das Problem gestoßen, eine über 1 Gigabyte große Textdatei bearbeiten zu müssen. Es handelte sich zwar nur um das Ersetzen zweier Zeichenketten, doch wurde es trotzdem recht kompliziert. Wahrscheinlich werden die wenigsten PC-Nutzer je auf dieses Problem stoßen, aber wenn es dann so weit ist, möchte ich euch hiermit weiterhelfen.

Mein erster Anlaufpunkt war das immer startbereite Notepad++, das auf jedem gut ausgestatteten PC installiert sein sollte. Doch zu meinem Erstaunen quittierte es mit der schlichten Meldung

File is too big to be opened by Notepad++

den Dienst. Obwohl ich schon von früher wusste, dass der Windows Editor bereits bei einigen Megabyte großen Dateien recht lang lädt, führte ich damit meinen zweiten Versuch durch. Wiederum bekam ich eine einfache Fehlermeldung:

Die Datei […] ist zu groß für den Editor.

Verwenden Sie einen anderen Editor zur Bearbeitung dieser Datei.

Da mir dann keine weiteren Programme mehr einfielen, habe ich eine Google-Suche gestartet und bin auf den alten Bekannten UltraEdit gestoßen. Das kostenpflichtige Programm kann kostenlos 30 Tage lang getestet werden. Nach der Installation und dem Öffnen der Datei sprang mir diese Meldung entgegen:

Ich habe die Deaktivierung der temporären Dateien für die Sitzung gewählt und nach einigen Sekunden Ladezeit tatsächlich das Bearbeitungsfenster für die Datei angezeigt bekommen. Nach dem Austausch der zwei Zeichenketten, habe ich die Datei wieder abgespeichert und das Problem war erledigt. Hier die Speicherauslastung während des Vorgangs:

Ein Lob an den Programmierer für diese effiziente Speichernutzung. Für alle die sich jetzt noch fragen, wo ich eine 1 Gigabyte große Textdatei herbekommen habe: es handelte sich um den Export einer Mysql-Tabelle mit etwas mehr als elf Millionen Zeilen.

Über den Autor:

Als technikbegeisterter Physikstudent befasse ich mich gerne in meiner (teilweise spärlichen) Freizeit mit den neuesten Technik und IT Trends. Ich möchte auf meinem Blog Retracked.net einige meiner Recherchen oder einfach nur Themen, die ich spannend finde, mit euch teilen.

4 Kommentare + Kommentar hinzufügen

  • für grosse Dateien benutze ich Pilotedit Lite Free

    • da gibs noch GigaEdit und JuJuedit, habe es mit einer 1,4 GB grossen Text Datei probiert und geht problemlos schnell

  • ich nehmen GigaEdit

    • oder JujuEdit

Hinterlasse einen Kommentar für JoJO

Für regelmäßige Kommentatoren gibt es ab dem 3. Kommentar doFollow-Links. Aber verwendet keine Keywords im Namen, sonst werden sie entfernt.