Apr
12
2017

Eigenproduktion Timelapse in 2K: A Summer in South Tyrol

In letzter Zeit wurden die Beiträge hier seltener. Aber das muss ja nicht heißen ich wäre untätig gewesen. Während der Sommermonate 2015 und 2016 habe ich bei jeder Gelegenheit auf meinen Bergtouren Bilder gesammelt. Da die Sammlung schon auf über 15.000 davon angewachsen war, wurde es höchste Zeit auch was daraus zu machen.

Viele Stunden Nachbearbeitung später ist er nun online – mein erster Timelapse mit Aufnahmen aus Südtirol. Viel Spaß beim Anschauen!

Ähnliche Artikel

Über den Autor:

Als technikbegeisterter Physikstudent befasse ich mich gerne in meiner (teilweise spärlichen) Freizeit mit den neuesten Technik und IT Trends. Ich möchte auf meinem Blog Retracked.net einige meiner Recherchen oder einfach nur Themen, die ich spannend finde, mit euch teilen.

27 Kommentare + Kommentar hinzufügen

  • Eine ordentliche Qualität und schöne Bilder.

  • So schön! Und die Musik hast du auch super gewählt. Ich hab das Video gesehen und jetzt is das Einzige, was ich will, in die Natur zu fahren und zu wandern!
    Gute Arbeit!

  • Sehr schöne Timelapse! Welche Kamera hast du denn verwendet?

  • Richtig schöner Film, der hat mich schon etwas berührt. Wird es denn in Zukunft wieder etwas von Euch geben?

  • Unglaublich schöne Shots mit beflügelnder Musik, Andi.
    Danke fürs Teilen!

    Gruß,
    Ümit

  • Wannsinnig! Südtirol scheint unglaublich zu sein! Dein Timelapse und die Music alles ist im Einklang. Wirklich perfekt!! Danke für dein Beitrag!

  • Video und Musik im Hintergrund sind sehr in Einklang gebracht, dazu diese unberührte Natur.

  • Bei deinem tollen Video bekomme ich sofort Lust auf die Natur. Wirklich super gemacht – Kompliment dafür!

    VG

  • Echt super Qualität! :) Was für ein Setup nutzt du? Bin momentan selbst mit dem Thema filmen beschäftigt, da ich mir noch ein Imagefilm für meine erste lokale Landingpage zusammen basteln möchte.

    VG

    • Danke! Das war damals noch eine APS-C Systemkamera von Sony. Mehr Info steht in der Videobeschreibung auf Vimeo.

  • Sehr schöne Timelapse! Welche Kamera hast du denn verwendet?

  • Wunder Schönes Video Perfekt ins Szene gesetzt.

  • Geiles Video die Aussicht ist schon unglaublich finde ich :)

  • Wow was für eine Qualität und tolle Bilder. Gefällt mir echt gut!

  • Das ist echt ein tolles Video geworden!

  • Respekt.Sieht echt gut aus. Video und Musik im Hintergrund sind sehr gut in Einklang gebracht, dazu diese unberührte Natur.wow

  • Wirklich super Shoots dabei. Richtig gute Aufnahmen!

  • Hey Andreas, Klasse Arbeit, sowas könnte ich mir Stunden ansehen.Mag auch die musikalische Unterstreichung mit dem Vogelgezwitscher. Was da für eine Arbeit da hinter steckt wissen viele gar nicht. MIt einer Sony 6000 bin ich immer noch unterwegs und nach wie vor zufrieden, Muße für Timelapse habe ich jedoch leider nicht.

  • Sehr gelungen, hast du bestimmte Einstellungen bei den unterschiedlichen Lichtverhältnissen gewählt? Wenn die Sonne aufgeht, ist es deutlich heller und Ihre Aufnahmen sind trotzdem nicht überbelichtet. hast du das vorher berücksichtigt?

  • Ein wirklich gelungenes Video. Südtirol ist aber auch immer eine Reise wert ! Weiter so ……

  • Boah ist das schön!! Muss wirklich wieder mal hin nach Südtirol, waren zuletzt 2019.

    LG vom Andi aus Nordtirol :)

  • Hi,

    ich frage mich ob du die Musik selbst gemacht hast bzw. wo du dich bedient hast und wie das mit den Rechten ist. Und, falls du dafür bezahlt hast, was es gekostet hat.
    Da ich selber Musiker bin, interessiert es mich natürlich besonders…

    Der Artikel hier ist ja nicht mehr taufrisch aber vielleicht bekomme ich ja doch noch eine Antwort ;-)
    Übrigens: das ist ein schönes Video!

    • Hi Werner,

      für dieses Video hab ich den Creator auf Soundcloud.com angeschrieben und und Erlaubnis gebeten.

      Für die restlichen, neueren Videos auf meinem Youtube-Kanal habe ich Musik auf den größeren Plattformen oder direkt bei den Künstlern gekauft (epidemicsound, musicbed, etc.). Die Preise unterscheiden sich ziemlich, vor allem abhängig vom Verwendungszweck. Also schau dich am besten selbst dort um.

  • Hey Andi,

    danke für deine Antwort!

    Ich schaue mich immer nach weiteren Einnahmequellen um. Von daher ist es interessant für mich, wie andere Musiker das machen.

    Die meisten Plattformen die Musik von Künstlern vertreiben sind für die Musiker eher nicht lukrativ. Trotzdem schaue ich mir gerne die entsprechenden Plattformen (danke für deine Tipps!) an. Für mich haben sich bisher nur konkrete Auftragsarbeiten gelohnt und das nur bei größeren Projekten…

    Es scheint, dass du auf deiner Seite hier nicht mehr so aktiv bist. Hast du dich netzmäßig zurückgezogen oder betreibst du noch andere Webseiten?

  • Der Artikel ist von 2016 und immernoch aktuell! Auf die Idee mein Samrtphone als Datenkopiergerät zu benutzen, bin ich noch nicht gekommen. Dabei ist das für viele Anwendungen (nicht nur für Fotos) sher praktisch…

    • oh, sorry Andi, der Kommentar sollte eigentlich unter einem anderen Beitrag von dir landen…

Hinterlasse einen Kommentar für Nils

Für regelmäßige Kommentatoren gibt es ab dem 3. Kommentar doFollow-Links. Aber verwendet keine Keywords im Namen, sonst werden sie entfernt.