Mai
23
2012

Design-Tischsteckdose von Allocacoc

Ich würde sagen eine Tischsteckdose ist eine Steckdose auf dem Tisch – wir sind uns einig? Gut :) Folgende Design-Tischsteckdose kann allerdings etwas mehr, als nur einen Stecker aufnehmen. Die Betonung liegt dabei auf ‘einen’.

Der PowerCube von allocacoc wird mit einer Halterung auf dem Tisch festgeklebt (auf der Ober- oder Unterseite, oder auch sonstwo) und bietet neben vier gewöhnlichen Schuko-Steckern auch einen USB-Anschluss zum Laden von Smartphone, MP3-Player, Kamera oder sonstigen USB-Geräten.

Die Besonderheit ist dabei das Design. Einerseits ist die Anordnung der Stecker so gewählt, dass alles recht platzsparend verstaut ist. Andererseits macht das Ding auch optisch etwas her. Zudem lassen sich die PowerCubes auch kombinieren – es gibt verschiedene Arten.

Auf den PowerCube Extended USB (linkes Bild) mit 1,5 Meter langem Anschlusskabel kann zum Beispiel direkt der Powercube Original USB (rechtes Bild) aufgesteckt werden. Das ergibt 2+3 Schuko-Stecker und zwei USB-Anschlüsse auf engem Raum und hilft euch vielleicht dabei, den Schreibtisch möglichst aufgeräumt zu halten. Insgesamt gibt es vier Varianten zu Preisen von etwa 20 Euro:

  • Allocacoc PowerCube Extended USB mit Anschlusskabel, 3 Steckedosen und USB-Anschluss für 20 Euro (bei Amazon)
  • Allocacoc PowerCube Extended mit Anschlusskabel und 5 Steckedosen für 23 Euro (bei Amazon)
  • Allocacoc PowerCube Classic USB mit 3 Steckdosen und USB-Anschluss für 21 Euro (bei Amazon)
  • Allocacoc PowerCube Classic mit 5 Steckdosen für 17 Euro (bei Amazon)

Ähnliche Artikel

Über den Autor:

Als technikbegeisterter Physikstudent befasse ich mich gerne in meiner (teilweise spärlichen) Freizeit mit den neuesten Technik und IT Trends. Ich möchte auf meinem Blog Retracked.net einige meiner Recherchen oder einfach nur Themen, die ich spannend finde, mit euch teilen.

3 Kommentare + Kommentar hinzufügen

  • Das ist ja mal ne sehr geile Idee und auch noch stylischer als die ollen Mehrfachstecker Leisten die sich hier auf meinem Boden rumdraengeln. Kann ich mir gut auf meinem Schreibtisch vorstellen! Danke fuers finden Andreas ;)

    • Gern geschehen ;) Da haben sich die Niederländer was gutes einfallen lassen

  • […] wollen immer mit Strom versorgt werden. Vor einiger Zeit hatte ich als recht elegante Lösung die Allocacoc PowerCube vorgestellt. Heute bin ich auf eine andere Variante gestoßen, die ich euch nicht vorenthalten […]

Kommentiere diesen Artikel

Für regelmäßige Kommentatoren gibt es ab dem 3. Kommentar doFollow-Links. Aber verwendet keine Keywords im Namen, sonst werden sie entfernt.